Info für KünstlerInnen

Informationen für KünstlerInnen

Wir sind immer an neuen Ausdrucksweisen interessiert und offen für KünstlerInnen, die eine eigenständige, zeitgenössische Position vertreten und ihre Arbeiten der Öffentlichkeit zugänglich machen möchten, sei es aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Film, Grafik, Objekt- oder Aktionskunst oder einer ganz anderen künstlerischen Form.

Bewerbung:

Um ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm erarbeiten zu können, haben wir uns dazu entschieden jeweils für ein komplettes Jahr zu planen.
Die Ausschreibung für das kommende Jahr mit allen Informationen und Bewerbungsterminen finden Sie hier.

Rahmenbedingungen

  • Der nachtspeicher23 e.V. stellt die Räumlichkeiten für die Ausstellung kostenfrei zur Verfügung.
  • Wir unterstützen Sie bei der Planung, Organisation sowie Auf- und Abbau der Ausstellung.
  • Wir übernehmen die Druckkosten für Einladungsflyer bis zu einer Höhe von 40 Euro. Sie können den Flyer individuell gestalten, solange alle relevanten Informationen und Logos enthalten sind.
  • Wir sorgen für die Bekanntmachung über unsere Website, übernehmen die Pressearbeit und laden über unseren E-Mail-Verteiler zu Ihrer Ausstellung ein.
  • Wir kümmern uns um die Getränke zu Ihrer Vernissage.
  • Während der Ausstellungsdauer stellen wir Ihnen gerne den Schlüssel zu den Galerieräumen gegen eine Kaution zur Verfügung, damit Sie die Möglichkeit haben die Ausstellung außerhalb der regulären Öffnungszeiten in Eigenregie zu öffnen.
  • Wir bitten jeden ausstellenden Künstler an zwei regulären Ausstellungsterminen die Galerieaufsicht zu übernehmen. Um alle weiteren Aufsichten während der Öffnungszeiten kümmern wir uns.
  • Ihre An- und Abreise, Ihre Unterkunft sowie der Transport der Exponate liegt in Ihrer Verantwortung. Da wir ein kleiner Kunstverein mit eingeschränkten finanziellen Mitteln sind, können wir dies leider nicht für Sie übernehmen.
  • Für die technische Ausstattung der Ausstellung (z.B. Monitore, Beamer, DVD-Player oder was Sie sonst benötigen) können wir uns eingeschränkt kümmern. Werkzeug für Auf- und Abbau stellen wir zur Verfügung.
  • Wir versichern die Kunstwerke während der Ausstellung und für den Transport innerhalb Deutschlands, soweit der Transport von Ihnen durchgeführt wird. Nicht versichert ist die Versendung der Kunstwerke mit der Post oder einem anderen Paketdienst; diese Art der Versendung obliegt Ihnen allein und geschieht auf Ihre Gefahr.
  • Um einen geregelten Ausstellungsbetrieb gewährleisten zu können, müssen wir Sie bitten uns verbindlich bis sechs Wochen vor Beginn der Ausstellung die unterschriebene Ausstellungsvereinbarung zukommen zu lassen.  

 

Zur Ausstellungsbewerbung >